So 5. Mai 2019 | 16 Uhr

Stars von morgen

mit Deborah Berliku (Violine), Christian Brandenburger (Klavier), Karla Ferrier (Klavier), Alejandro González Gerwig (Klavier), Valeria Erandi González Gerwig (Violine und Klavier), Ani Panova (Violine), Hristina Panova (Violine), Catherine Schuppenhauer (Klavier)

"Woelfl und ..." – Konzertreihe der Joseph-Woelfl-Gesellschaft Bonn e.V.; in Kooperation mit der Klavierschule Gerwig & Gonzalez aus Königswinter und Beethoven@home

Woelfl-Haus Bonn | Meßdorfer Str. 177 | 53123 Bonn

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus mit den Linien 610 und 611 zu erreichen: Richtung Duisdorf / Lessenich bis Haltestelle Gielsdorfer Straße (ca. 15 Minuten).Anmeldung unter info@josephwoelfl.org bzw. +49 (0) 151 – 655 181 55Eintritt € 15 | Schüler und Studierende € 10

Werke von J. S. Bach, Haydn, Mozart, Beethoven, Schumann, Wienawski, Ysaÿe, Kreisler u.a.

Manchmal kann man einfach nichts dagegen machen: Kinder streben von selbst zu einem Instrument und nehmen es auf eine Art und Weise in Besitz, die keine Zweifel an einer unbändigen Leidenschaft offen lässt. Die Klavierschule "Kleine Pianisten" von Christine Gerwig & Efraín González aus Königswinter ist spezialisiert auf solche jungen Talente, in deren Ausbildung immer eine Balance zwischen spielerischer Begeisterung und ernstem Lerneifer austariert werden muss. Ein Schwerpunkt der Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen liegt in den Kammermusikprojekten, für die Christine Gerwig und Efraín González mit anderen sehr erfolgreichen Instrumentallehrern zusammenarbeiten. Zusammen mit einigen der jüngsten und begabtesten Schülerinnen des großen Violinpädagogen Koh Gabriel Kameda geben die 9- bis 15-jährigen Schüler und Schülerinnen einen Konzertnachmittag der Superlative. Erfolge in den großen Wettbewerben wie "Jugend musiziert" und Kinder- und Jugendwettbewerben für Klavier und Violine sowie regelmäßige Konzerte sind Bausteine in der Ausbildung dieser kleinen Pianisten und Geiger und großen Talente.





v.l.n.r.: (1) Valeria Erandi González Gerwig, (2) Deborah Berliku, (3) Alejandro González Gerwig© Klavierschule Gerwig & GonzalezFotografen: Alex Marc (1 und 2); Andreas Paul (3)