!Auf unbestimmte Zeit verschoben!

Beethoven in Wien

Woelfl-Trio Bonn

Eintritt: 15 | Schüler/Stud.: 10

Eine Veranstaltung der Joseph-Woelfl-Gesellschaft Bonn e.V.

Anmeldung unter haider-dechant@woelflhaus.de bzw. +49 (0) 151 – 655 181 55

Woelfl-Haus Bonn | Meßdorfer Str. 177 | 53123 Bonn

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus mit den Linien 610, 611 und 630 zu erreichen: Richtung Duisdorf / Lessenich bis Haltestelle Gielsdorfer Straße (ca. 15 Minuten).Anmeldung unter haider-dechant@woelflhaus.de bzw. +49 (0) 151 – 655 181 55
Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltungen im Woelfl-Haus Foto­- und/oder Film­aufzeichnungen angefertigt werden und Sie mit dem Besuch der Veranstaltungen Ihre Zustimmung zu den Aufnahmen und etwaigen Veröffentlichungen (z.B. im Woelfl-Journal oder auf unserer Facebook-Seite) geben.

Tonio Schibel (Violine), Mathieu Jocqué (Violoncello) und Margit Haider-Dechant (Klavier)

Werke von L. v. Beethoven und J. Woelfl - Moderation: Hermann Dechant

Erstmalig präsentiert sich in dieser Veranstaltung das neu gegründete Woelfl-Trio Bonn: Tonio Schibel (Violine), Mathieu Jocqué (Violoncello) und Margit Haider-Dechant (Klavier), das Werke der beiden „Amici rivali“ (wie Woelfl in einem Brief an den Verleger Breitkopf sein besonderes Verhältnis zu Beethoven dargestellt hat), gegenüberstellt. Als Besonderheit wird die von Beethoven selbst vorgenommene Umwandlung seiner II. Symphonie in ein Klaviertrio vorgeführt.

© Mischa Blank