Wegen Erkrankung auf Herbst 2020 verschoben, genauer Termin wird noch bekannt gegeben!

L'esprit nouveau – La France au 20me siècle

Bernt Hahn (Rezitation), Sarah-Léna Winterberg (Mezzosopran), Ralf Friedrich (Tenor), Tonio Schibel (Violine), Margit Haider-Dechant (Klavier)

Eintritt: 15 | Schüler/Stud.: 10

Anmeldung unter haider-dechant@woelflhaus.de bzw. +49 (0) 151 – 655 181 55

Eine Veranstaltung des Institut Français in Kooperation mit der Universität Bonn, dem Richard-Wagner-Verband Bonn und dem Woelfl-Haus.

Woelfl-Haus Bonn | Meßdorfer Str. 177 | 53123 Bonn

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus mit den Linien 610, 611 und 630 zu erreichen: Richtung Duisdorf / Lessenich bis Haltestelle Gielsdorfer Straße (ca. 15 Minuten).Anmeldung unter haider-dechant@woelflhaus.de bzw. +49 (0) 151 – 655 181 55
Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltungen im Woelfl-Haus Foto­- und/oder Film­aufzeichnungen angefertigt werden und Sie mit dem Besuch der Veranstaltungen Ihre Zustimmung zu den Aufnahmen und etwaigen Veröffentlichungen (z.B. im Woelfl-Journal oder auf unserer Facebook-Seite) geben.

Ein prickelnd literarisch- musikalischer Streifzug durch die Vielzahl von stilistischen Richtungen im Frankreich des 20. Jahrhunderts. Während sich die Mitglieder der Schola Cantorum um Vincent d’Indy der großen mittelalterlichen und barocken Tradition besinnen stürmt die junge Generation mit provokanten Ideen in die neue Zeit und scheut sich nicht, alte Strukturen zu verlassen.