Sa 6.Juni 2020 | 10.30 und 14.00 Uhr

Revolution und Musik. Der Bruch mit der Tradition in Beethovens Musik

Vorlesung Prof. Dr. Margit Haider-Dechant

Nicht-Studenten werden um Anmeldung gebeten: haider-dechant@woelflhaus.de bzw. +49 (0) 151 – 655 181 55

Woelfl-Haus Bonn | Meßdorfer Str. 177 | 53123 Bonn

Das Woelfl-Haus Bonn ist bequem von der Bonner Innenstadt (Hauptbahnhof) per Bus mit den Linien 610, 611 und 630 zu erreichen: Richtung Duisdorf / Lessenich bis Haltestelle Gielsdorfer Straße (ca. 15 Minuten).Anmeldung unter haider-dechant@woelflhaus.de bzw. +49 (0) 151 – 655 181 55
Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltungen im Woelfl-Haus Foto­- und/oder Film­aufzeichnungen angefertigt werden und Sie mit dem Besuch der Veranstaltungen Ihre Zustimmung zu den Aufnahmen und etwaigen Veröffentlichungen (z.B. im Woelfl-Journal oder auf unserer Facebook-Seite) geben.

Französische Revolutionsmusik – Stil des Elan terrible / Ludwig v. Beethoven – kein Wiener Klassiker? Der junge Beethoven: Bruch mit der Tradition in der Klavier- und Kammermusikliteratur / Einflüsse der französischen Revolutionsmusik in Beethovens Symphonien

Prof. Dr. Margit Haider-Dechant